Dagmar C. Weinert

Schauspiel
an der Conrad-Hansen-Musikschule
Der Unterricht besteht aus dem gezielten Erlernen des Umgangs mit Stimme und Sprache, sowie des Erfahrens der eigenen Präsenz im Raum. Der Einsatz von Gestik und Mimik wird in Spielszenen bewusst gemacht.

 

Schauspielklassen:

Dienstag 09:15 Uhr  Erwachsene jeden Alters
Mittwoch 18:30 Uhr Kinder ab 11 Jahren und Jugendliche

 

Probenfotos
der Schauspielklassen der Conrad-Hansen-Musikschule Lippstadt
zur Produktion »Viel Lärm um was ihr wollt«,
am 21. und 22. Februar 2013 im Stadttheater Lippstadt

 

 

 

 

 

Unterrichtsinhalte:

• Freie und geleitete Improvisation
• Einsatz der Stimme
• Individuelle Arbeit auch mit einzelnen Schülern
• Theorie des Schauspiels
• Arbeit mit Sprache und Atem

Ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit mit den Schülern sind auch die regelmäßigen Auftritte im Stadttheater. Hier ist uns ein Raum gegeben, in dem wir unter professionellen Bedingungen unsere Arbeit einem breiten Publikum präsentieren können.